Tanzschuhe für Damen - das sollten Sie wissen!

Tanzschuhe Teil 3   Tanzschuhe für Damen - das sollten Sie wissen!

Tanzschuhe für Damen - das sollten Sie wissen! Bild 1
Wenn man zum ersten Mal einen Tanzkurs besucht, stellt sich fast jedem die Frage nach den richtigen Schuhen. Die meisten Tanzschulen haben bestimmte Anforderungen an das Schuhwerk. So sind Turnschuhe und Straßenschuhe häufig nicht nur unerwünscht, sondern auch ungeeignet. Generell sollte man auf dem Parkett keine Straßenschuhe tragen, da sonst durch kleine Steinchen und Schmutz das Parkett zerkratzt werden kann oder die Sohlen Schlieren auf dem Parkett hinterlassen. Für den Anfang sind normale Schuhe zwar in Ordnung, jedoch wird man schnell merken, dass die Sohlen nicht glatt genug sind, um Drehungen und Bewegungen schön auszuführen und der Fuß auch nicht genügend Bewegungsfreiheit hat. Hier empfiehlt es sich, sich ein Paar spezielle Tanzschuhe zuzulegen. Diese bieten mit ihrer Sohle aus Chromleder einen wesentlichen Vorteil, der die Tanzschuhe so bedeutend macht.

Viele Tanzanfänger können beim Tanzen noch keinen Unterschied beim Schuhwerk ausmachen. Das liegt daran, dass man als Anfänger noch zu sehr mit dem Erlernen von Schrittfolgen und dem Zusammenspiel mit dem Tanzpartner beschäftigt ist. Es liegt aber auch daran, dass noch das nötige Körpergefühl fehlt, um gewisse Details und Feinheiten zu erkennen.

Obwohl man mit dem Tanzen beginnen kann, ohne erst einmal viel Geld in eine besonders teure Ausrüstung zu investieren, sind Tanzschuhe selbst für Anfänger ein echter Mehrwert. Sie vermitteln ein sicheres Gefühl auf dem Parkett und bieten sogleich ein Gefühl der Professionalität, welches auch dem Training zugutekommen kann.

Tanzschuhe sind oft leichter und flexibler als normales Schuhwerk und schränken den Bewegungsfreiraum daher in keinster Weise ein. Die oben schon erwähnte Sohle sorgt zudem für die perfekte Verbindung vom Fuß zum Boden, um alle Schritte und Bewegungen unmittelbar ausführen und fühlen zu können.

Wenn die Schritte jedoch zur Nebensache werden und man den Spaß am Tanzen endlich richtig genießen kann, werden Sie sich gar nicht mehr vorstellen können, je ohne richtige Tanzschuhe ausgekommen zu sein. Auch werden Sie dann anfangen, die Unterschiede zwischen verschiedenen Tanzschuhen wahrzunehmen und sie beispielsweise nach Eignung für bestimmte Tanzstile zu sortieren. Je nachdem, ob Sie Halt brauchen oder eher mehr Flexibilität, eignen sich Schuhe mit festerer Sohle oder sehr weichen, dünnen Sohlen.

Tanzschuhe helfen in erster Linie dabei, Ihre Fußgesundheit zu erhalten und die Knochen zu schonen. Die Auswahl Ihrer Schuhe ist natürlich zum einen eine Frage des Geschmacks. Doch gerade Anfängerinnen machen bei der Auswahl eines Tanzschuhs nicht selten den Fehler, vorrangig nach der Ästhetik des Schuhs zu entscheiden. Doch sollte die Optik erst an zweiter oder gar an dritter Stelle stehen. Vorrangig ist stets die Funktionalität des Schuhs zu betrachten.

Sie sollten zusätzlich besonders auf drei Faktoren achten:
  • Offenheit des Schuhs
  • Höhe des Absatzes
  • Geschlossenheit der Ferse

Sehr offene Tanzschuhe mit vielen Riemchen und wenig Stoff geben grundsätzlich auch weniger Halt. Darum sind sie für Anfängerinnen weniger geeignet. So sollten sie lieber auf geschlossenere Schuhe zurückgreifen, bei denen beispielsweise nur eine kleinere Öffnung vorne vorhanden ist. Der Schuh ist dann stabiler, und es tanzt sich leichter und gesünder darin. Bedenken Sie dabei auch, dass bei offenen Sandaletten ein Zehennagel im Anfängerkurs ziemlich stark gefährdet wird durch die ungestümen Schritte des Herrn… Fortgeschrittene Tänzerinnen können jedoch natürlich auch die sexy Riemchensandalen wählen!

Dasselbe gilt für die Höhe des Absatzes. Zwischen 4 cm und 10 cm Höhe liegen die meisten Absätze bei Modellen für Damentanzschuhe. Bei manchen Anbietern ist es sogar möglich, dasselbe Modell mit der Absatzhöhe Ihrer Wahl zu bestellen. Als Faustregel gilt: Je ungeübter die Tänzerin, desto niedriger sollte der Absatz ausfallen. Denn auch für Damen, die es gewöhnt sind, viel auf Highheels zu laufen - in Highheels zu tanzen ist für die Füße noch einmal eine ganz andere Belastung. Das gilt insbesondere dann, wenn der Körper die Tanzbewegungen noch nicht ausreichend verinnerlicht hat und die entsprechenden Muskeln noch nicht genügend darauf trainiert sind.

Auch wenn Tanzschuhe darauf ausgelegt sind, möglichst viel Halt und ergonomische Passform zu bieten, ist dies bei hohen Ansätzen einfach nicht in demselben Maße möglich wie bei niedrigeren. Greifen Sie also am besten erst auf hohe Absätze zurück, wenn Sie schon einige Sicherheit beim Tanzen gewonnen haben.

Auch auf eine fest geschlossene Ferse ist beim Kauf zu achten, um bei schnellen Bewegungen nicht aus dem Schuh herauszurutschen.

Tanzschuhe für Damen - das sollten Sie wissen! Bild 2 Eine weitere Alternative zu den Standard- und Lateinmodellen sind auch sogenannte Tanzsneaker. Diese Modelle sind wirklich sehr bequem und absolut anfängertauglich – in jedem Tanzstil. Sie passen leider nicht unbedingt zu jedem Outfit. Da aber auch viele Tanzpartys und Übungsabende eher entspannt sind, was das Outfit angeht, können Sie ohne Probleme auch in einem bequemen Outfit mit Tanzsneaker aufs Parkett gehen. Gerade für den Salsa- oder Discofoxkurs ist diese Tanzschuhvariante besonders zu empfehlen. Manche (wenige) Anbieter haben auch Damensneaker Modelle im Programm, die bequem sind, ohne klobig auszuschauen und die dabei noch einen schönen Fuß machen!

Als Farbe ist schwarz immer empfehlenswert für die Erstausstattung, weil dies elegant, klassisch, zeitlos ist und zu fast jedem Outfit passt. Natürlich spricht auch nichts gegen die typischen Tanzschuhfarben wie Silberglitter oder Gold, wenn dies eher Ihrem Geschmack entspricht.

 

Was ist bei der Anprobe zu beachten?

Bei der Anprobe der Schuhe sollten Sie einige Zeit in den Schuhen laufen und evtl. versuchen, ein paar Tanzschritte darin auszuprobieren. Dies gibt zwar vielleicht keine sichere Bewertung, aber erste Hinweise dafür, wie es sich damit auf der Tanzfläche anfühlen wird. Der Fuß soll gut umschlossen sein, ohne dass es irgendwo drückt. Ein Tanzschuh darf sich nicht so locker wie ein üblicher Straßenschuh anfühlen. Er muss viel kompakter am Fuß sitzen, damit seine Funktionalität gewährleistet ist. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass es ganz wenig Luft zwischen den Zehen und der Schuhspitze gibt. Dadurch können Sie viel besser über die Fußspitze abrollen. Bei den offenen Damenschuhen muss man beachten, dass die Riemchen nicht zu sehr in die Haut einschneiden, bzw. dass sie nicht zu locker sitzen. Bei offenen Sandaletten sollten auf jeden Fall die Zehen so knapp wie möglich zum Rand reichen.

Sie suchen einen bequemen und schönen „Allroundschuh“, der für Standard, Latein und Discofox geeignet ist? Es gibt Allroundmodelle, die einem sehr gute Dienste für viele Tanzbereiche leisten können. Aber sobald man etwas tiefer in einen spezifischen Tanzstil eintaucht, wird man auch bei den Tanzschuhen die Spezialisierung schätzen. Denn wie bei so vielen anderen Dingen auch - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es bei den Tanzschuhen auch nicht…

Wenn Sie einen klassischen „Allroundschuh“ für alle Tanzstile suchen, empfehlen wir eine Absatzhöhe zwischen 5 cm und 7 cm. Das ist auch jene Höhe, mit dem jede Art von Tanz gut getanzt werden kann. Natürlich gibt es auch und höhere Absätze. Bei sehr hohen Absätzen sollte man jedoch beachten, dass diese eher für Salsa, Tango Argentino und die lateinamerikanischen Tänze geeignet sind. Mit einem 9 cm Absatz die Fersenschritte der Standardtänze wie Walzer & Slowfox zu tanzen, ist eher schwer möglich.

Wenn Sie unsicher sind und Sie das erste Mal Tanzschuhe kaufen, wählen Sie am besten einen eher geschlossenen Schuh mit niedrigerem Absatz. Fühlt er sich am Fuß bequem an ohne zu drücken, sollte dies die richtige Wahl sein.

Sollten Sie besondere Fußleiden haben wie Spreizfuß, Senkfuß oder einen Fersensporn, müssen Sie womöglich auf spezielle Dinge achten. Befragen Sie dann vor dem Kauf besser Ihren Orthopäden.



Besucherkommentare

0 Kommentare
 Kommentar schreiben

Es sind noch keine Kommentare vorhanden...


kostenlose Rücksendungn für günstige Tanzschuhe

Unsere Leistungen
Deutscher Händler
Alle Größen ein Preis
Hohe Kundenzufriedenheit
Unschlagbare Preise
und vieles mehr...









Kundenbewertungen

Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10Bewertung: 9,22 von 10
9,22/10 - 255 Bewertungen

WunschtanzschuheBewertung zu Wunschtanzschuhe
Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10Bewertung: 9 von 10   Montag, 17.08.2020, 20:35
Ich bin bisher sehr zufrieden! Die Schuhe sind sehr bequem! Gerne wieder!
Lateinschuh TW0012LABewertung zu Lateinschuh TW0012LA
Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10Bewertung: 8 von 10   Dienstag, 07.07.2020, 11:17
Ein super Schuh und sehr bequem.
WunschtanzschuheBewertung zu Wunschtanzschuhe
Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10   Montag, 16.12.2019, 18:50
Ich bin sehr zufrieden mit den neuen Tanzschuhen, hab sie auch schon eingetanzt. Es waren bestimmt nicht die letzten Tanzschuhe. Ein Bitte : Mehr Tanzschuhe mit kleiner Zehenöffnung, für sehr schmale Füße. Die passen nämlich hervorragend.
WunschtanzschuheBewertung zu Wunschtanzschuhe
Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10   Dienstag, 10.12.2019, 10:35
Meine Wunschtanzschuhe in silber schauen klasse aus. Habe heute meine silbernen Tanzschuhe als Sondermodell erhalten. Das warten hat sich gelohnt. Danke für die Hilfe beim Link erstellen. Da ich einen sehr schmalen Fuß habe passt dieses Modell...
Standardschuh TW0006HSBewertung zu Standardschuh TW0006HS
Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10Bewertung: 7 von 10   Dienstag, 03.12.2019, 13:55
Der Schuh sitzt super und ist angenehm zu tragen beim Tanzen. Der Kauf war einfach, jedoch wurde die Lieferfrist kuzfristig verlängert um ca 3 Wochen. Daher könnten die Schuhe nicht mehr auf dem Ball getragen werden was sehr schade war.
Dance Sneaker TW0008DSBewertung zu Dance Sneaker TW0008DS
Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10Bewertung: 10 von 10   Sonntag, 17.11.2019, 15:45
Alles super geklappt gerne wieder

News

% Mehrwertsteuer gesenkt! %
Ab dem 01.07.2020 wird die gesetzliche Mehrwertsteuer im Zuge des Corona-Konjunkturpaketes von 19% auf 16% gesenkt. Natürlich geben wir die neue Mehrwertsteuer an Sie weiter, so dass Sie von der Preissenkung profitieren können. Alle Preise in unserem Shop werden daher ab sofort mit 16% Mehrwertsteuer berechnet. Bis zum 31.12.2020!
Mittwoch, 01.07.2020, 16:41

Jetzt Newsletter abonnieren

   
Folge uns auf:
Mitteilung zu Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.    
Gerne beraten wir Sie ausführlich!
E-Mail schreiben       Kontaktformular verwenden
02131 - 74 27 718
werktags Mo. - Fr. 10 -12 Uhr
Mehrwehrtsteuersenkung
Wir geben die 3% an Sie weiter!